Follow:
Allgemein, Beauty, Lifestyle, Reviews

Vorsatz mehr Wasser trinken? Waterdrop hilft dir dabei | Waterdrop Zen Review

waterdrop zen

[Werbung*] Wasser hält die Haut jung und tut unserem Wohlbefinden extrem gut. Deshalb ist „mehr Wasser trinken“ auch einer der häufigsten Vorsätze, neben „mehr Sport“ im neuen Jahr. Für diejenigen, die sonst eher zuckerhaltige Getränke trinken, kann dieser Vorsatz manchmal sehr schwierig in der Umsetzung sein. Dabei hilft Waterdrop Microdink. Seit dieser Woche gibt es einen Neuzuwachs im Sortiment: Waterdrop Zen.

Der menschliche Körper besteht fast zu 70 Prozent aus Wasser. Neben Sauererstoff ist Wasser der zweitwichtigste Stoff, den wir zum Leben brauchen. Wasser ist auch wichtig für das größte Organ des Menschen: unsere Haut. Wer viel Wasser trinkt, fördert die Vitalität seiner Haut.

Wasser ist der Grundbaustein für gesunde Hautzellen. … Fehlt dem Körper Flüssigkeit, dann wird dementsprechend auch das Wasser in den Hautzellen weniger. Die Haut ist nicht mehr so widerstandsfähig und trocknet quasi von innen aus

Quelle: www.gesund-vital.de

Wasser ist also nicht nur wichtig zum Überleben, sondern tut auch was für die Schönheit!

Ich selbst trinke zuhause nur stilles Wasser, aber für tägliche Cola und Co Trinker ist es sehr schwer auf Wasser umzusteigen, da einfach der Geschmack fehlt. Das hat sich Waterdrop zur Aufgabe gemacht.

waterdrop microdrink waterdrop zen waterdrop microdrink waterdrop microdrink

Einige kennen vielleicht Waterdrop bereits aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“.

„Warum gibt es eigentlich kein Produkt, das keine weitere Plastikflasche oder Dose benötigt, das gut tut und so klein ist, dass ich es in einen Wasserflaschenhals werfen kann?“

Das dachte sich Martin und während er so seinen Gedanken im Frühjahr 2016 nachhing, entwickelte sich die Idee einer großen Sache, die ganz klein ist: Der Microdrink – die besten Frucht- und Pflanzenextrakte komprimiert in Form eines kleinen Würfels. Alles, was man dazu braucht, ist frisches Wasser.

Quelle: www.waterdrop.com

Durch Waterdrop konnten bereits bis zu 30 Millionen Plastikflaschen eingespart werden. Bei Waterdrop handelt es sich um einen zuckerfreien Microdrink und durch die Menge des Wassers lässt sich die Geschmacksintensität variieren. Nach der Ernte der Früchte und Pflanzen werden sie durch ein Spezialverfahren getrocknet und somit auf die Essenz bzw das Extrakt reduziert und die Vitamine bleiben enthalten. Des Weiteren wird auf Konservierungsstoffe verzichtet.

Seit dieser Woche gibt es insgesamt 8 verschieden Sorten, denn die Waterdrop Famile wurde um die Sorte „Zen“ erweitert.

Zen schmeckt nach Sternfrucht, Zitronengras und weißer Tee. Dieses Trio soll entschleunigend auf den Körper wirken. Enthalten sind unter anderem Vitamin C, Folsäure und Biotin.

Je nachdem wie viel Wasser man nutzt wird der Geschmack intensiver bzw weniger intensiv. Empfohlen wird eine Wassermenge von 400 bis 600ml für einen Drop.

Mir schmeckt Zen wirklich gut. Der Geschmack ist eher dezent, aber definitiv fruchtig. Auch den weißen Tee schmecke ich heraus. Durch die Reaktion von Zitronensäure und dem Natrium- und Kaliumcarbonat wird das Wasser leicht bitzelig, was ich sehr mag.

In einer Packung Waterdrop sind 12 Drops enthalten und kostet um die 6,99€.

waterdrop zen waterdrop zen waterdrop

Ich hatte in meinem Paket noch die passende Glasflasche dazu. Diese ist wirklich wunderschön. Das Design (Illustration by Nature Press) der Drop Verpackung spiegel sich hier wieder und der Deckel besteht aus Bambus. Die Flasche hat wirklich eine sehr gute Qualität, ist durch das robuste kratzfeste Borosilikatglas jedoch sehr schwer für unterwegs. Die Flasche fasst 600ml und ist somit ideal für einen Waterdrop. Zur Flasche erhält man noch eine passende schützende und isolierende Neoprenhülle. Die Flasche kostet um die 24,90€.

Bis zum 9.2. finden im Waterdrop Online-Shop noch die Zen Days mit spannenden Angeboten, limitierten Geschenken und kostenlosem Versand statt.

Kennt ihr bereits Waterdrop? Wäre die neue Sorte Waterdrop Zen etwas für euch?

*PR-Sample

 

Share on
Previous Post

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply

*