Follow:
Allgemein, Lifestyle

Motivationstipps für Sportmuffel und 21RUN Shopvorstellung

Sport Motivation

[Werbung*] Ich bin ein absoluter Sportmuffel und ich kann mich kaum daran erinnern, wann ich das letzte Mal Sport gemacht habe. Wenn ich mich mal zum Sport überwinden kann, gehe ich am Liebsten Joggen oder mache Home Workouts. Wie ihr euch zum Sport motivieren könnt und wo ihr schöne Sportkleidung kaufen könnt, zeige ich euch in diesem Beitrag gemeinsam in Kooperation mit 21RUN.

,,Sport ist Mord“ für mich definitiv eins meiner Mottos. Dabei merke ich, dass ich viel öfter Sport treiben sollte und dieser mir eher gut tuen würde als mich ,,umzubringen“. Erst letztens musste ich feststellen, dass ich in viele meiner Uniformteile nicht mehr reinpasse und bereits bei einfachem Treppenlaufen außer Atem komme.

Allerdings fehlt mir jegliche Motivation mich zu bewegen. Daher habe ich einige Punkte gesammelt, die mich persönlich motivieren.

1) Schöne Sportkleidung z.B. von 21RUN

Schöne, neue Sportkleidung kann definitiv motivieren. Denn man möchte seine neue Sachen ja auch mal ausführen, das macht natürlich am Meisten Sinn beim Sport. Dabei helfen auch fröhliche bunte Farben.

Besonders schöne Sportbekleidung findet ihr im Online Shop von 21RUN. Dort gibt es eine riesige Auswahl an verschiedenen bekannten Marken und Kleidung für spezielle Sportarten, wie z.B. Laufen, Fitness, Radfahren, Schwimmen, und und und. Innerhalb Deutschlands ist der Versand kostenlos mit DHL. Sollte etwas nicht passen oder nicht sein wie gewünscht, kann man bei 21RUN die Bestellung kostenlos retournieren. Bezahlen kann man mit Kreditkarte, PayPal, Nachnahme und Vorkasse.

Ich habe mir mal mein Traum Sport Outfit zusammen gestellt:

21RUN 21RUN 21RUN 21RUN

2) An das „Gefühl danach“ denken

Es ist ein Fakt. Nach dem Sport fühlt man sich einfach gut. Auch wenn man anfangs noch etwas außer Atem ist und das Gesicht rot angelaufen, nach einiger Zeit stellt sich ein tolles Gefühl ein. Man hat etwas für sich und seine Gesundheit getan und war bestenfalls noch an der frischen Luft.

3) Frische Luft bekommen

Frische Luft tut gut, warum nicht mit dem Sport kombinieren und z.B. Joggen gehen oder Radfahren?

4) Sich mit Freunden zum Sport verabreden

Mit Freunden macht es gleich doppelt Spaß und man hat jemand der einem motiviert, wenn man gerade wieder mal eine Pause einlegen möchte.

5) Sport-Tracking-Apps

Durch Sport-Tracking-Apps kann man all seine Aktivitäten verfolgen und bekommt sie aufgelistet. Mich motiviert es ungemein, wenn ich etwas tracken kann. Teilweise gibt es die Apps sogar mit einem Coach, der euch beim Sport motiviert. Ich kann euch die App Runtastic empfehlen.

6) Die richtige Musik

Musik motiviert ungemein, vor allem schnelle Songs. Bei Spotify gibt es sogar spezielle Jogging Playlists.

7) Belohnung und Ziele setzen

Setzt euch Ziele und wenn ihr diese erreicht habt belohnt euch mit etwas. Dadurch arbeitet ihr auf etwas hin und wisst wofür ihr das ganze durchzieht.

8) Nicht rausgehen wollen oder wenn das Fitnessstudio zu weit ist

Home Workouts! Gibt es kostenlos bei YouTube. Sehr empfehlen kann ich euch den Kanal Bodykiss.

9) Sportkleidung abends bereit legen

Legt die Sportkleidung bereits abends bereit. Morgens fällt das Sport machen dann viel leichter.

10) Routine finden

Es wird einige Zeit dauern, aber Routine macht alles einfacher. Irgendwann ist der Sport Bestandteil eures Alltags.

*bezahlte Kooperation mit 21RUN

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply

*