Follow:
Uncategorized

Hello Body Coco Gold 24 Karat Daily Face Oil | Review

Coco Gold

„Morgenstund hat Gold im Mund“. Naja bitte nicht zu wortwörtlich nehmen, aber mit Hello Body kann man man den ganzen Tag Gold im Gesicht haben und zwar mit dem neuen Hello Body Coco Gold  24 Karat Daily Face Oil! Was es kann, was es bewirkt, ob es sich lohnt, all das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Bestehend aus Goldpartikeln, Kokosöl, süßem Mandelöl, Arganöl, Avocadoöl und Hagebuttenöl. Es ist reich an Omega 6 und 9 sowie Vitamin A (erhöht die Elastizität der Haut), B, D und E (beschleunigt die Zellregeneration) und hat eine starke anti-oxidative Wirkung.

Das Coco Gold spendet Tiefenfeuchtigkeit, schützt die Hautbarriere, erhöht die Kollagenbildung und hilft Entzündungen und Narben zu reduzieren.

Zieht schnell ein. Ein paar Tropfen des Coco Golds können als Feuchtigkeitsspender sowohl morgens vor dem Make-Up als auch abends nach dem Abschminken verwendet werden. Es eignet sich ebenso als Pflege vor dem Auftragen von Lippenstift.

Hello Body Coco Gold

So preist Hello Body ihr neues Gesichtsöl an, das es ab Anfang August offiziell zu kaufen geben wird. Ich habe es mir bereits im Pre-Launch gesichert (auf Instagram und Snapchat findet man hin und wieder Passwörter zum Pre-Verkauf).

Das Coco Gold kommt in einer Papp-Umverpackung und das Öl befindet sich in einem hochwertigen Glas-Flakon. Auch die Pipette scheint aus Glas zu sein. In dem Öl befinden sich die Gold-Flakes, vor der Anwendung bitte das Fläschchen schütteln, da sie sich unten absetzen. Der Duft ist sehr angenehm, nicht zu aufdringlich. Es duftet natürlich nach Kokos und besitzt nicht diesen typisch fettigen Duft, wie Kokosöle, die man auch zum Braten benutzt. Ein weiterer Unterschied dazu ist, es wird niemals fest. Es ist immer flüssig, da es eben nicht nur aus Kokosöl besteht.

Der Auftrag mit der Pipette ist sehr einfach und wenn man die Flasche zuvor gut geschüttelt hat, befinden sich in der Pipette auch immer mehrere Gold-Flakes.

Coco Gold Face OilHello Body Coco Gold Face OilHello BodyHello Body Coco Gold Review

Die Gold Flakes spürt man kaum auf der Haut, auch nicht beim Verreiben. Das Gold zerteilt sich komplett und es bleiben keine einzelnen sichtbaren Stückchen zurück. Die Haut glitzert nicht, sondern bekommt einfach ganz dezent einen schönen Glow. Das Öl zieht, im Gegensatz zu anderen Gesichtsölen, relativ schnell ein. Es bleibt ein pflegender Film auf der Haut zurück, der sich nicht allzu fettig anfühlt. Auch unter dem Make-Up macht das Öl keine Probleme.

Anders als bei anderen Gesichtsölen fühlt sich meine Haut nicht „überfettet“ an und ich bekomme vor allem keine Pickel davon.

Das Coco Gold kostet regulär 59,99€ (30ml), ich empfehle euch jedoch die Hello Body Instagram Stories zu verfolgen, da dort immer tolle Rabatt Codes gepostet werden. Das Öl ist natürlich, wie alle anderen Hello Body Produkte auch, tierversuchsfrei.

Fazit

Ich liebe das Coco Gold so sehr und kann es euch wärmstens empfehlen (bei diesem Beitrag handelt es sich übrigens um keine Kooperation, sondern ich habe das Öl selbst gekauft!)! Normalerweise bin ich kein Freund von Gesichtsölen, aber das Coco Gold konnte mich vollends überzeugen. Ich bin mir sicher, sollte das Öl mal leer sein (es ist sehr ergiebig!), werde ich es mir sicher nachkaufen. Auch dermatest hat das Öl als „sehr gut“ eingestuft.

Habt ihr das Hello Body Coco Gold Face Oil vielleicht auch schon getestet? Wenn nein, ist es interessant für euch?

Hello Body Coco Gold

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen

2 Comments

  • Reply melanie

    hei! Die Produkte hören sich wirklich toll an.. es macht auch praktisch jeder Influencer Werbung dafür.. von Ölen bin ich zwar weniger der Fan, aber hört sich schon mal gut an! Hast du Peeling etc. auch schon getestet?
    alles liebe, meli
    https://melslybeauty.wordpress.com/

    12. Juni 2018 at 09:00
    • Reply makeupinflight

      Hi 🙂 das stimmt, auf Instagram kommt an den Produkten förmlich nicht vorbei, aber zurecht 🙂 ich normalerweise auch nicht, aber das ist der Hammer! Ja demnächst wird es ein großer Hello Body Post geben 🙂 liebe Grüße, Nina

      17. Juni 2018 at 18:58

    Leave a Reply

    *