Follow:
Allgemein, Beauty

Shirin David created by the community | Review

„created by the community“ – so heißt der erste Duft von Shirin David in Kooperation mit „The Scentist“. Das Besondere daran, den Duft haben ihre Fans kreiert! Wie das funktioniert? Im Februar hatte die „Community“ sechs Tage lang Zeit einen Fragebogen auszufüllen, wodurch bestimmte Duftkomponenten ermittelt wurden. Auch ich habe daran teilgenommen und bin somit ein kleiner Teil des Parfums. Wie das Parfum duftet, erfährt ihr in diesem Post.

shirin_david_created_by_the_community_duft_parfum_4

shirin_david_created_by_the_community_duft_parfum_1shirin_david_created_by_the_community_duft_parfum_3

Seit dem 7. April gibt es das Eau de Parfum endlich exklusiv bei dm zu kaufen. Angeblich soll es bis Ende des Jahres erhältlich sein. Es gibt zwei verschiedene Größen 30ml (weiße Dose; 19,95€) und 50ml (bronzefarbene Dose; 29,95€).

Der feminine und verlockende Duft „Shirin David – created by the community“ ist das Ergebnis eines einmaligen Konzepts. Hunderttausende machten bei der Abstimmung mit, um den ersten Duft zu kreieren, der Anhand von Geschmäckern, Einstellungen und Präferenzen einer Community entstanden ist. Dabei harmonisieren Aromen von Cassis und leuchtendem pinken Pfeffer mit flüssigem Karamell. Ein unwiderstehliches Blumenbouquet, luxuriöser Jasmin und pudrige Iris verfeinern das Ergebnis. Weiche Moschuswolken und holzige Noten unterstreichen die facettenreiche Kreation, die durch Vanille und Tonka ergänzt wird. Ein moderner Praline-Akkord wird mit erfrischendem Kokosnusswasser cremig interpretiert und lässt den Duft sinnlich-sanft auf der Haut ausklingen.

Quelle: dm Deutschland

Der Flakon ist wirklich sehr hübsch, edel und hochwertig. Der Aufdruck „Shirin David“ und der Sprühkopf sind roségold, der Deckel ist mit Strasssteinchen verziert.

Die Dose hat eine Soft-Touch Oberfläche und lässt sich zu einem „Parfum-Thron“ umfunktionieren.

Der Duft an sich ist sehr warm und relativ schwer. Somit eher etwas für den Herbst oder Winter. Das Eau de Parfum geht leicht in die Richtung von Alien von Thierry Mugler.

Das Parfum hat bei mir ca 6 Stunden gehalten, war aber nach einiger Zeit nicht mehr ganz so intensiv.

shirin_david_created_by_the_community_duft_parfum_5shirin_david_created_by_the_community_duft_parfum_6shirin_david_created_by_the_community_duft_parfum_7

Fazit

Mir gefällt das Parfum wirklich richtig richtig gut. Jedoch ist es meiner Meinung nach eher etwas für den Herbst/Winter, da es sehr schwer ist. Auch das Design ist wunderschön. Ich habe gesehen, dass sich viele über den Preis für ein „Drogerie-Parfum“ beschwert haben. Ich finde es jedoch für ein Eau de Parfum sehr günstig.

FDFBA2FDF7F705540EA9721BE5F3DA5C

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen

13 Comments

  • Reply Jasmin

    Der Flakon finde ich wirklich toll. Der Duft hört sich auch interessant an. Ich werde mal schnuppern gehen, auch wenn der Duft eher was für den Herbst/ Winter ist.

    LG Jasmin

    22. April 2017 at 21:01
  • Reply Anna

    Ich finde den Flakon des Parfüms echt toll! Der Preis ist ebenfalls in Ordnung, nur hat mir der Duft jetzt nicht sooo gut gefallen. 😀

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    22. April 2017 at 22:42
  • Reply Madame Keke

    Preislich gesehen ist das sicher in Ordnung, wenn man den Duft mag und gerade weil es ein Eau de Parfum ist. Ich werde mal daran schnuppern, wenn ich es sichte. 🙂 Der Flakon sieht jedenfalls sehr hübsch aus.

    23. April 2017 at 14:37
  • Reply Fräulein Lu Bloggt

    Ich finde den Flakon soooo schön!

    Liebe Grüße
    Linda

    23. April 2017 at 15:08
  • Reply FiosWelt

    Ich liebe ja Strass und da fällt der Flakon genau in mein Beuteschema^^ Manchmal wünschte ich, dass man übers Internet riechen kann.

    Liebe Grüße,
    Fio

    23. April 2017 at 16:59
  • Reply Glam&Shine

    Das habe ich mir auch gekauft. Der Flakon ist echt hübsch und Duft echt toll Ich finde aber, dass der nicht so lange hält

    23. April 2017 at 23:04
  • Reply AnnLee Beauty

    ich habe es mir nicht gekauft,..
    der duft erinnert mich sehr an die kleinen fläschchen die es auch bei dm gibt & da hatte ich keine lust nur den namen zu bezahlen 😀

    Liebe Grüße
    http://annleebeauty.de

    24. April 2017 at 12:33
  • Reply Lena

    Oh, das mit dem Fragebogenn wusste ich gar nicht. Das ist ja wirklich mal was aussergewöhnliches. Auch der Flakon gefällt mir total gut. Ich muss unbedingt mal daran riechen.
    Alles Liebe Lena

    25. April 2017 at 19:20
  • Reply Monatsfavoriten | April 2017 – makeupinflight

    […] bekommen. Über die Entstehung und eine ausführliche Review konntet ihr bereits in meinem Shirin David created by the community | Review Post lesen. Sowohl der orientalische Duft, als auch das edle Design und der Preis, konnten […]

    10. Mai 2017 at 19:55
  • Leave a Reply

    *