Follow:
Allgemein, Reisetagebuch, Travel

Reisetagebuch #18 | Halloween im Disneyland Hong Kong

Weihnachten steht zwar schon vor der Tür trotzdem möchte ich euch nicht mein Reisetagebuch zu Halloween im Disneyland Hong Kong Ende Oktober vorenthalten.

Flugdauer…um die 10:45h (der Rückflug dauert länger)

Flughafen…HKG

Grund der Reise…Layover (Flugbegleiterin)

Zeit vor Ort…fast 2 Tage

Das Wetter war…sehr sonnig und heiß

Halloween Disneyland Hong Kong

Das habe ich gemacht…Am ersten Abend wollte ich mir unbedingt die Skyline von Hong Kong und die Lasershow um 20 Uhr ansehen, da ich das erste Mal dort war. Die Lasershow fand ich allerdings leider etwas enttäuschend. Danach ging es Dim Sum essen. In Hong Kong gibt es viele Dim Sum Läden, aber dieser ist etwas ganz Besonderes: Dim Sum Icon, der den „Teigtaschen“ süße Gesicher aufdruckt.

reisetagebuch-18-makeupinflight-hong-kong-1Hong Kong SkylineDim Sum Icon Hong Kongreisetagebuch-18-makeupinflight-hong-kong-dim-sum-icon-2

An meinem „freien“ Tag war es dann endlich soweit und ich kam meinem Traum, irgendwann einmal jedes Disneyland besucht zu haben, wieder ein Stück näher. Da ich Ende Oktober dort war, waren gerade die Halloween Wochen. Alles war gruselig dekoriert – soweit es bei Disney eben möglich ist 😉 – und es gab tolle Halloween Specials. Besonders toll fand ich, dass es 3 Paraden und abends das große Feuerwerk gab.

Das Wetter war super, aber unter der Woche war der Andrang zum Glück nicht allzu groß, sodass ich eigentlich nie länger als eine halbe Stunde anstehen musste. Das Schloss ist, genau wie in Anaheim, etwas enttäuschend, da es ziemlich winzig ist.

Am Besten gefiel mir die Achterbahn „Big Grizzly Mountain Runaway Mine Cars“ im Grizzly Gulch Bereich.

reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong1reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-1reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-2reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-4reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-5reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-6reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-7Disneyland Hong Kong

reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-27

Alles ist, wie immer in den Disney Parks, liebevoll bis ins letzte Detail gestaltet. Ich liebe ja die kleinen, langsamen Themenfahrten zu bestimmten Charakteren, wie z.B. Winnie Pooh. Eine Fahrt mit „It´s a small world“ ist auch immer Pflichtprogramm.

Was etwas nervig ist, im Gegensatz zu Europa und USA, ist das „Vorgedrängel“ teilweise. Passt man eine Sekunde nicht auf stehen auf einmal Leute vor einem, die kurz vorher noch dahinter waren.

Eine schöne Aufmerksamkeit ist, dass man sich bei jedem Mitarbeiter verschiedene Sticker holen kann und so den ganzen Tag sammeln kann.

reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-10reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-11reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-23reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-20reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-19reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-18reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-36reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-37reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-35reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-34

reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-25reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-24reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-16reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-15

Ich liebe die Disney Prinzessinnen, daher hat mir der „Fairytale Forest“ sehr gut gefallen. Dabei handelt es sich um einen Garten mit Miniatur Figuren/Szenen aus den verschiedenen Märchenklassiker von Walt Disney, wie z.B. Cinderella, Schneewittchen oder Die Schöne und das Biest.

Ein weiterer Höhepunkt war auf jeden Fall das König der Löwen Musical. Wunderschön inszeniert und live gesungen. Definitiv einen Besuch wert.

Wie bereits erwähnt gab es einige Halloween Specials, wie z.B. ein „Trick or Treat“ Garten. Dort konnte man von Stand zu Stand ziehen sich Süßigkeiten abholen oder seine liebsten Disney Bösewichte treffen.

Für die Älteren gab es eine Live Scare Attraktion durch die man durchlaufen konnte. Richtig gut gemacht, aber schon sehr gruselig. Man wurde z.B. von einem angeketteten Horror Pinochio erschreckt.

Der Abend wurde dann natürlich vom Feuerwerk über dem Schloss gekrönt.

reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-17reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-21reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-22reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-29reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-30reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-32reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-33reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-31reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-28reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-38reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-39reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-46reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-26

reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-40reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-47reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-45reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-44reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-42reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-43reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-41

Am nächsten Morgen wollte ich mir noch ein bisschen Hong Kong anschauen, unter anderem Victoria Peak, ein hoher Berg mit toller Aussicht. Nachdem ich 1 1/2 Stunden für die Tram hoch anstand und ein paar Fotos gemacht habe ist mein Handy leider durch einen Kurzschluss kaputt gegangen, weshalb ich leider nicht viele Fotos davon habe.

Danach ging es nur noch auf den Ladies Market, um ein paar Souvenirs zu kaufen.

reisetagebuch-18-makeupinflight-hong-kong-4reisetagebuch-18-makeupinflight-hong-kong-5Victoria Peak Hong Kong

Das gab es zu essen…Dim Sum bei Dim Sum Icon, Peking Ente mit Reis, Spaghetti mit Fleischbällchen, Sushi

reisetagebuch-18-makeupinflight-hong-kong-3reisetagebuch-18-makeupinflight-hong-kong-dim-sum-icon-1reisetagebuch-18-makeupinflight-hong-kong-dim-sum-icon-4Dim Sum Icon

reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-14reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-13reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-12reisetagebuch-18-makeupinflight-disneyland-hong-kong-48

Mein Highlight war…auf jeden Fall Disneyland!

Mein Tipp für euch…wie bei allen Freizeitparks: besser unter der Woche und außerhalb von Ferienzeiten besuchen. Bei beliebten Attraktionen kann man sich kostenlose Fast Passes holen, um Wartezeiten zu vermeiden. Für die Victoria Peak Tram Tickets online kaufen, um ebenfalls lange Wartezeiten zu umgehen.

Ward ihr schon mal im Disneyland Hong Kong oder generell in Hong Kong? Was ist euer liebster Disney Charakter?

makeupinflight-signature

 

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply

*