Follow:
Allgemein, Reisetagebuch, Travel

Reisetagebuch #21 | Europa-Tour Teil 1: Budapest und Manchester

Mein erster Umlauf in 2018 war endlich mal wieder eine Kurzstreckentour. Übernachtungen in Budapest, Manchester, London und Sofia. Ich mag die Kurzstrecke, man sieht innerhalb weniger Tage verschiedene Länder und verschiedene Kulturen. Europa ist einfach wunderschön und vielfältig.

Tag #1 Budapest

reisetagenuch-budapest-makeupinflight-16

Flughafen…BUD

Grund der Reise…Layover (Flugbegleiterin)

Das Wetter war…bewölkt und relativ kalt

Das habe ich gemacht…Ich war zum ersten Mal in Budapest und bin daher erst ein mal zu Fuß zum Donauufer gelaufen. Von dort aus hat man einen tollen Blick auf den Burgpalast. Auf dem Weg zur Fischerbastei bin ich über die berühmte Kettenbrücke gelaufen, eine weitere Sehenswürdigkeit Budapests. Nach einem kurzen Fußmarsch war ich an der Fischerbastei angekommen. Erst war ich etwas „enttäuscht“, dass es bereits dunkel war, aber genau das hat diesen Ort magisch gemacht. Man fühlt sich wie in Hogwarts. Von dort hat man außerdem einen schönen Ausblick auf das Parlamentsgebäude. Zum Hotel zurück bin ich mit der U-Bahn gefahren.

reisetagenuch-budapest-makeupinflight-2reisetagenuch-budapest-makeupinflight-3reisetagenuch-budapest-makeupinflight-4reisetagenuch-budapest-makeupinflight-5

Budapest Kettenbrücke

Kettenbrücke

Budapest Burgpalast

Burgpalast

reisetagenuch-budapest-makeupinflight-8reisetagenuch-budapest-makeupinflight-9

Budapest Parlamentsgebäude

Parlamentsgebäude

reisetagenuch-budapest-makeupinflight-11reisetagenuch-budapest-makeupinflight-12reisetagenuch-budapest-makeupinflight-13

Budapest Fischerbastei

Fischerbastei

Das gab es zu essen…natürlich typisch ungarisches Essen, wie z.B. Langos mit Käse und Gulaschsuppe.

Mein Tipp an euch…Ich war zwar nicht bei Tageslicht bei der Fischerbastei, aber bei Dunkelheit wirkt der Ort wirklich magisch.

reisetagenuch-budapest-makeupinflight-1

Langos

reisetagenuch-budapest-makeupinflight-15

Gulaschsuppe

Tag #2 Manchester

Flughafen…MAN

Grund der Reise…Layover (Flugbegleiterin)

Das Wetter war…bewölkt und kalt

Das habe ich gemacht…In Manchester, auch dort war ich zum ersten Mal, stand hauptsächlich Shopping auf dem Plan. Dazu eignet sich das Manchester Arndale Shopping Center gut dazu. Darin gibt es auch ein Hotel Chocolat Geschäft, das köstliche Schokolade verkauft. Damit ich auch eine Sehenswürdigkeit von Manchester gesehen habe, bin ich zur Kathedrale gelaufen, die zu dem Zeitpunkt aber leider renoviert wurde.

reisetagebuch-manchester-makeupinflight-6reisetagebuch-manchester-makeupinflight-1reisetagebuch-manchester-makeupinflight-2reisetagebuch-manchester-makeupinflight-3

reisetagebuch-london-makeupinflight-1

Harry Potter Abteilung bei Primark

reisetagebuch-manchester-makeupinflight-4

Manchester Cathedral

Kathedrale

reisetagebuch-manchester-makeupinflight-11reisetagebuch-manchester-makeupinflight-7Manchester

Das gab es zu essen…gegessen habe ich einen Pie mit Cheesy Mash bei Pieminister.

Mein Tipp an euch…Pieminister und Hotel Chocolat, sehr sehr lecker!

Pieminister

Pieminister

Pieminister Manchester

Tag #4 London und Tag #5 Sofia gibt es dann im nächsten Reisetagebuch.

Ward ihr schon mal in Budapest oder Manchester? Habt ihr Geheimtipps?

makeupinflight-signature

Budapest Tipps Manchester Tipps

 

 

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply

*