Follow:
Allgemein

essence touch up to go one-for-all palette by Diana zur Löwen

SONY DSC

„my favorite beauty product is… top secret und heißbegehrt: welche produkte mögen blogger und trendsetter eigentlich und warum?

essence hat vier von ihnen getroffen und mit den mädels zusammen die neue trend edition “bloggers’ beauty secrets” entwickelt, die wahre multitalente bietet. Diana zur Löwen von dfashion hat mit ihrer „touch up to go!“-palette einen echten alleskönner im angebot, während Palmira von beautypalmira mit der „vintage rose“-palette die augen in den mittelpunkt stellt. Mary Oliver von strikeapose präsentiert mit „shape & shadows“ eine trendstarke contouring-palette für augen sowie augenbrauen und Serena Verbon von beautylab verleiht mit ihrer „the glow must go on“-palette einen sommerlichen wow-teint und augen-make-up. on top haben die jungen bloggerinnen ihre schönsten beauty-tipps verraten, aber pssst, es bleibt noch streng geheim.“

Quelle: essence 

Am Meisten war ich gespannt auf die Palette von Diana,

nicht nur weil ich gerne ihre Videos schaue, sondern auch weil die Palette ein wahrer Alleskönner sein zu scheint. Um so mehr aufgeregt war ich, als auf der Glowcon in Stuttgart verkündet wurde,

 

dass die ersten 60 in der Meet&Greet Schlange am essence Stand, die Chance auf eine Palette von Diana oder Palmira haben. Natürlich habe ich mich sofort angestellt und war tatsächlich eine der ersten in der Reihe. Sofort wusste ich, welche Palette ich haben wollte. Oben drauf wurde die Palette von Diana signiert.

Und so sieht sie von Innen aus:

 SONY DSC

Diana und Palmira hatten bei der Palettenvorstellung erzählt, dass sie eine Palette designen wollten, welche Elemente von ihnen enthalten, jedoch trotzdem erkennbar sein soll, dass die Palette in Zussamenarbeit mit essence entstanden ist. Ich finde, das wurde wirklich schön umgesetzt und der essence Stil blieb erhalten. Die Palette ist wirklich süß gestaltet, sogar zwei kleine Flugzeuge und ein „Travel“-Schriftzug fanden darin Platz…passend zu mir 😉 und auch zum Inhalt, denn die Palette ist perfekt zum Reisen, da sie alles beinhaltet, was man zum Make-Up auffrischen benötigt. Dazu wurde auch ein Spiegel und ein doppelseitiger Pinsel integriert. Des Weiteren ist die Palette sehr handlich und dünn, und somit perfekt für in die Handtasche. Unter dem Spiegel befindet sich aufgedruckt eine Signatur von Diana.

Ich habe versucht mit der Palette ein komplettes Make-Up zu schminken – ausgenommen Foundation, Concealer und Puder – und ich war vom Ergebnis wirklich mehr als begeistert!

Ich kann euch die Palette wirklich ans Herz legen, denn ihr könnt so viel damit machen und sie passt in jede Handtasche. Daumen hoch für Diana, die eine ganz zauberhafte Palette kreiert hat.


Im Folgenden erkläre ich euch was man für was benutzen kann und wie das Ergebnis davon war:

 

SONY DSC

  • peach&party blush = pinker und apricot farbener Duo Blush mit Schimmer -> als Blush (entweder in pink, apricot oder gemischt), als Lidschatten, gemischt mit dem one for all balm als getönter Lip Balm; die Farben sehen so schön frisch aus und zaubern einen wunderschönen Glow auf die Wangen
  • on the mauve eyeshadow = mattes mauve-flieder -> als Lidschatten, gemischt mit dem one for all balm als getönter Lip Balm
  • coffee to go eyeshadow = dunkelbraun mit Schimmer -> als Lidschatten, als Augenbrauenpuder (den Schimmer nimmt man nicht mehr wahr, exakt meine Augenbrauenfarbe), zum Konturieren (nur ganz wenig Produkt nehmen und gut verblenden; ich war überrascht wie toll das Ergebnis davon war), zum Verdichten des Wimpernkranzes
  • shine on eyeshadow = Champagner Ton mit Schimmer -> als Lidschatten, als Highlighter (Wange, Augeninnenwinkel, Brauenbogen)
  • one for all balm = als Lip Balm, gemischt mit dem Blush oder einem Lidschatten als getönter Lip Balm (leider krümelt das Puder etwas auf den Lippen) bzw „Gellidschatten“ (kriecht leider nach einiger Zeit in die Lidfalte), als Parfumbase zum Intensivieren des Duftes, als Augenbrauenbalm zum Fixieren (hat sehr gut geklappt), gemischt mit dem shine on Lidschatten als Creme Highlighter

Der Pinsel hat eine Blender und eine abgeschrägte Seite, jedoch von eher schlechter Qualität. Er ist ja aber eh eher für den Notfall gedacht.

 

image1

peach&party Blush (Kreis gemischt)

image2

v.l.n.r.: on the mauve, coffee to go, shine on

image5

alle Farben gemischt mit dem one for all balm

 

Fazit

Die Palette ist wirklich gelungen und perfekt für unterwegs! Mir hat es sehr viel Spaß gemacht zu probieren, wie viel man aus der Palette rausholen und wie viel man davon zweckentfremden kann. Mein MakeUp danach hat mir richtig gut gefallen, obwohl ich außer Foundation, Concealer und Puder nichts außer der Palette benutzt habe. Die LE wird Ende Mai erhältlich sein und ihr solltet euch die Palette wirklich einmal genauer anschauen. Zusätzlich zu den Paletten hat jeder Blogger auch noch einen passenden Nagellack kreiert.

 

 

Follow my blog with Bloglovin

Share on
Next Post

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply

*