Follow:
Allgemein

Becca x Jaclyn Hill Champagne Collection Review

SONY DSC

Ich bin ein großer Fan von Jaclyn Hill und liebe ihre Make Up Tutorials auf ihrem Youtube Channel. Für mich ist sie wirklich ein Idol in Sachen Make Up. Mittlerweile hat sie 3 Millionen Abonnenten auf Youtube erreicht und bringt 2017 ihre eigene Kosmetik Linie heraus. Ich schätze sehr an ihr, dass sie trotz dieses Erfolges stets sympathisch und am Boden geblieben wirkt, denn in ihrem Leben war nicht immer alles so rosig. Deshalb freue ich mich sehr über ihre hart erarbeiteten Erfolge. Umso mehr habe ich mich für sie gefreut, als sie letztes Jahr mit Becca Cosmetics ihren eigenen Highlighter namens Champagne Pop auf den Markt bringen durfte. Zunächst sollte er limitiert sein, jedoch brach er alle Rekorde und Becca entschied sich diesen permanent ins Sortiment aufzunehmen. Mittlerweile ist er ein Bestseller bei Sephora. Weniger überraschend war deshalb, dass es nicht nur bei diesem Highlighter bleiben sollte. Am 26.05.2016 folgte somit die Becca x Jaclyn Hill Champagne Collection, erhältlich online bei Sephora US und ab 16.06.2016 in den Stores. Außerdem wird ebenfalls am 16.06. nochmals online restocked, somit habt auch ihr eine Chance (falls ihr nicht demnächst in die USA fliegt) nochmal zuzuschlagen.

SONY DSCSONY DSC

Die Kollektion beinhaltet:

  • Champagne Collection Face Palette (52$, limitiert)
  • Champagne Collection Eye Palette (40$, limitiert)
  • Shimmering Skin Perfector Liquid Champagne Pop (41$, permanent)
  • Shimmering Skin Perfector Poured Crème Champagne Pop (38$, permanent)
  • Shimmering Skin Perfector Pressed Champagne Pop (38$, permanent)

Bestellt habe ich beim Release am Donnerstag den 26.05. und habe 10€ Versand bezahlt. Die Lieferung erfolgte blitzschnell und konnte meine Schätze somit bereits am Montag den 30.05. in den Händen halten.

Ich besitze die komplette Kollektion bis auf die Poured Crème.

Champagne Collection Face Palette (52$)

SONY DSC

Zur Palette bekommt ihr noch eine kleine Probe des Becca Backlight Priming Filter.

Die Palette ist das Herzstück der Kollektion und einfach nur unfassbar schön. Sie ist sehr edel in den Farben Gold und Weiß gehalten und besitzt eine leichte Schwere, die sehr hochwertig wirkt, trotzdem ohne zu schwer zum Reisen zu sein. Der Deckel ist mit einer Gummischicht überzogen, an der ab und zu ein paar Dinge kleben bleiben. Die Vorderseite ist mit dem Becca Logo bedruckt, in dessen sich der Schriftzug „Jaclyn Hill“ befindet. Um den Kreis sammeln sich Punkte, die sich wie ein Feuerwerk verteilen. In der Palette befindet sich der beste und größte Spiegel den ich jemals in einer Palette gesehen habe. Die Fassung ist ebenfalls wieder in Spiegelgold gehalten und unten links befindet sich nochmals das Becca x Jaclyn Hill Logo.

Nun aber zum Inhalt…

SONY DSCSONY DSCSONY DSC

Enthalten sind 3 Blushes und 2 Highlighter, unter anderem der gehypte Champagne Pop.

Reihe oben, v.l.n.r.:

  • Rosé Spritz (Luminous Blush): Rosé Spritz ist mein absoluter Favorit, den man jedoch mögen muss. Denn der pink-peach farbene Blush enthält viel Goldglitzer. Zwar sehr fein, aber auf den Wangen sichtbar. Den Highlighter kann man sich hier getrost sparen. Ich jedoch, benutze trotzdem welchen. 😉
  • Amaretto (Mineral Blush): tolle Alltagsfarbe, warmes peach-braun, welches auf den Wangen relativ matt erscheint, aber feinen Goldschimmer für den „Glow von Innen“ enthält
  • Pamplemousse (Mineral Blush): intensives Korall-Pink, erscheint auf den Wangen relativ matt, enthält aber feinen Goldschimmer für den „Glow von Innen“

Bei den Blushes müsst ihr etwas aufpassen, denn sie sind extrem gut pigmentiert. Es ist schon ausreichend, wenn man ganz kurz mit dem Pinsel das Blush „antippt“.

Reihe unten, v.l.n.r.:

  • Champagne Pop (Shimmering Skin Perfector Pressed): man könnte schon fast sagen das Urgestein bzw der Klassiker, denn mit ihm hat alles begonnen. Champagne Pop ist wie der Name schon sagt, ein Champagner farbener Highlighter mit Peach Unterton und Goldschimmer, ich liebe ihn!
  • Prosecco Pop (Shimmering Skin Perfector Pressed): Prosecco Pop ist wie Jaclyn sagt, Champagne Pop´s kleine Schwester. Dieser ist ein warmes Gold mit goldenem Schimmer. Die Farbe ist inspiriert durch flüssiges Gold.

Die Highlighter lassen die Gesichtspartien extrem strahlen! Nichts für Highlighting Zurückhaltende. 😉 Die Highlighter krümeln leider etwas / sind sehr pudrig und verteilen sich in der Palette.

IMG_0498

Ohne Blitz; v.l.n.r.: Rosé Spritz, Amaretto, Pamplemousse, Champagne Pop, Prosecco Pop

IMG_0499

Mit Blitz; v.l.n.r.: Rosé Spritz, Amaretto, Pamplemousse, Champagne Pop, Prosecco Pop

Tipp: Champagne Pop und Prosecco Pop gemischt ist ein Traum!

IMG_0500

ohne Blitz

IMG_0501

mit Blitz

Champagne Collection Eye Palette (40$)

SONY DSC

Die Lidschatten Palette ist schön schmal und handlich, perfekt für Reisen. Im Gegensatz zur Face Palette ist diese komplett im Gold Spiegel Design gehalten. Leider sieht man extrem Fingerabdrücke darauf. Enthalten sind ein Spiegel, und 5 Lidschatten. Champagne Toast wurde von Jaclyn entwickelt, die anderen Farben sind Lidschattenfarben von Becca. Und auch bei den Lidschatten wird das „Alkohol-Namen-Schema“ beibehalten. 😀

SONY DSCSONY DSC

Von links nach rechts:

  • Chardonnay: Sekt- / Vanillefarbener Lidschatten, schimmernd, perfekt zum Highlighten unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel
  • Champagne Toast: Der einzige Lidschatten, der von Jaclyn designed wurde; besitzt Ähnlichkeit zu Champagne Pop, ist aber bräunlicher; extrem schimmernd, mein Favorit der Palette
  • Cordial: mattes braun-altrosa
  • Cognac: mattes Haselnussbraun, eignet sich auch super zum Auffüllen der Augenbrauen
  • Bordeaux: mattes braun-mauve

Die Lidschatten sind wirklich gut pigmentiert und lassen sich super verblenden. Die Farben krümeln nicht und lassen sich gut auftragen. Die Farben sind intensiv, als hätte man sie angefeuchtet. Champagne Toast ist wirklich einzigartig!

IMG_0503

ohne Blitz

IMG_0504

mit Blitz

 

Shimmering Skin Perfector Liquid Champagne Pop (41$)

SONY DSCSONY DSC

 

Ich glaube dieses Plastikfläschchen enthält Highlightercreme für mein ganzes Leben. Der Flakon enthält 50ml und ist schön kompakt für unterwegs. Von der Creme an sich braucht man jedoch nur sehr wenig. Die Konsistenz ist nicht flüssig, sondern cremig. Man kann den Shimmering Skin Perfector wie folgt anwenden:

  • als Make Up Base für ein „dewy“ Finish; ich mag es, aber für andere kann es leicht fettig wirken
  • mit Make Up vermischt für ein ebenfalls „dewy“ Finish, wirkt noch intensiver, färbt das Make Up etwas dunkler, kann ebenfalls etwas fettig wirken

IMG_0497IMG_0496

  • defintiv meine Lieblings Anwendungsweise: als Base für den Highlighter, zB Champagne Pop…der hammer! Damit kann man Flugzeuge blenden! 😉
IMG_0502

Shimmering Skin Perfector Liquid Champagne Pop mit Champagne Pop Pressed darüber; ich kann keine Worte dafür finden wie unfassbar schön das aussieht

Die Farbe ist die gleiche wie Champagne Pop (soll es ja auch sein, nur in flüssig), nur ohne den Glitzer.

Shimmering Skin Perfector Pressed Champagne Pop (38$)

…zu guter Letzt: der Klassiker! Champagne Pop habe ich bereits letztes Jahr in den USA gekauft. Bei der Face Palette könnt ihr nochmal genaueres über ihn lesen.

SONY DSC

SONY DSC

Hier erkennt man ganz gut, wie pudrig Champagne Pop ist

Ich hoffe euch hat meine Review gefallen, auch wenn sie sehr lang war. Jedoch sind die Produkte für den ein oder anderen etwas teurer und ich wollte euch bei der Entscheidung etwas helfen, denn am 16.06. wird noch einmal alles bei Sephora US online restocked! Der Versand kostet 10€ und erfolgte bei mir in nur wenigen Tagen. Was gefällt euch am Besten?

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

  • Reply sortofgorgeous

    Die Sachen sehen so unglaublich schön und luxuriös aus!
    Jacly Hill ist meiner Meinung nach auch eine der besten und kompetentesten Beauty-YouTuberinnen!

    Ich finde deine Instagramseite schon soo toll, jetzt lasse ich dir hier auch mal mein Abo da!

    LG Dani
    von http://sortofgorgeous.com/

    4. Juni 2016 at 17:59
    • Reply makeupinflight

      Ja das stimmt! ☺️ Oh das freut mich sehr zu hören, vielen Dank!

      6. Juni 2016 at 15:25
  • Reply Juni Favoriten 2016 – makeupinflight

    […] Kollektion ist defintiv die Face Palette mit 3 Blushes und 2 Highlightern. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen. (um die […]

    5. Juli 2016 at 16:31
  • Reply Beauty Jahresfavoriten 2016 – makeupinflight

    […] unter anderem der gehypte Champagne Pop. Eine Review inklusive Swatches könnt ihr hier lesen. Um die 52$ / […]

    7. Januar 2017 at 12:22
  • Reply Sephora kommt nach Deutschland | Meine Top 10 Produkte – makeupinflight

    […] Pigmentierung und der Glow sind der Hammer! Eine ausführliche Review mit Swatches findet ihr hier. Um die […]

    14. Mai 2017 at 17:36
  • Leave a Reply

    *